Ordinary Mind Zen

Zen Gruppe in Hamburg

 

Wir sind eine kleine und wachsende Sangha, die momentan einmal in der Woche in unserem kleinen Zendo in der Neustadt im Geiste der Ordinary Mind  Zen Linie praktiziert. Es gibt 2 Sitzperioden von ca. 25 Minuten, dazwischen Gehmeditation. Am Ende rezitieren wir die practice principles von Ordinary Mind Zen, Joko Becks Version der 4 Edlen Wahrheiten:

 

Caught in a self-centered dream, only suffering
Holding to self-centered thoughts, exactly the dream
Each moment, life as it is, the only teacher
Being just this moment, compassion’s way.

 

Wir sind offen für Jede und Jeden. Anhänger jeglicher Konfessionen, Atheisten und Sonstige. In der Meditation geht es nicht um das Erreichen eines besonders angenehmen Zustandes, um besondere Ruhe oder Klarheit, sondern allein darum, das Leben so zu erfahren, wie es gerade ist. Ich fragte meine Lehrerin Karen Terzano, wie ich sicher sein könne, den Geist von Ordinary Mind Zen zu bewahren. Sie sagte:

 

No Gain, no Goal